Große Auswahl an Gardinen, Vorhängen und Zubehör

Gardinen als Schiebesystem - Richtig montieren und befestigen

Schiebesysteme für Gardinen und VorhängeGardinen auf Schiebesystemen gewinnen immer mehr an Beliebtheit und Bedeutung in der Wohnraumdekoration. Zahlreichen Stoffvarianten und eine verhältnismäßig einfache Montage der Vorhangschienen und Stoffpaneele eröffnen breite Dekorationsmöglichkeiten, die sich nicht nur auf die Gestaltung von Fenstern beschränken.

Durchscheinende Stoffpaneele in hellen Farben lassen Licht herein, bieten jedoch gleichzeitig auch Sichtschutz. Kombinationen aus gemusterten und unifarbenen Stoffpaneelen bringen Auflockerung und Farbe in den Wohnraum. Außerdem können Sie die Paneelen nach Belieben und Bedarf regelmäßig neu arrangieren.



Neben herkömmlichen Stoffen eignen sich auch andere, exotischere Materialien für den Einsatz in der Vorhangschiene. So können Sie Jute, Papier oder Bambus einsetzen, um ganz neue Effekte zu erzielen.

Gardinen und Vorhänge eingesetzt in Schienen lassen sich aufgrund der einfachen und variablen Befestigung auch als flexibler Raumteiler verwenden. Bei Bedarf lassen sich die Vorhangpaneele schnell zur Seite ziehen, ob komplett, um den Raum zu öffnen oder nur teilweise um einen Durchgang entstehen zu lassen - durch die Schienen und Paneelwagen sind Ihrer Fantasie hierbei wenig Grenzen gesetzt.

Montage der Vorhangschiene für ein Schiebesystem für Gardinen

Als Basis eines Schiebesystems für Gardinen dient eine Vorhangschiene. Vorhangschienen werden aus leichtem Aluminium oder Kunststoff hergestellt und in verschiedenen Längen sowie mit einer verschiedenen Anzahl von Läufen angeboten. Besonders häufig sind weiße oder silbernene Schienen. Sie lassen sich je nach Modell direkt an der Decke oder durch eine Zusatzaufhängung an der Wand befestigen. Die Anbrindgung erfolgt mithilfe von Dübeln und Schrauben, dabei sollte auf die Beschaffenheit der Wand oder Decke berücksichtigt werden. Ist die zwei- bis fünfläufige Schiene befestigt, können die Gardinen / Vorhänge bzw. Stoffpaneelen angebracht werden.

Gardinen befestigen - Schiebesystem fertigstellen


Die Gardinen bzw. Vorhänge werden an so genannten Paneelwagen angebracht. Die Paneelwagensysteme bestehen aus jeweils einer Schiene, meist aus Aluminium gefertigt, die mit Laufrollen ausgestattet ist und einer Beschwerung in Form eines Stabes. Während die Beschwerung am unteren Ende der Gardine bzw. des Vorhanges angebracht wird, um einen glatten Stofflauf zu garantieren, dient die Schiene als bewegliche Verbindung zwischen Stoff und Vorhangschiene. Der Gardinenstoff wird durch eine Klemmverbindung oder einen Klettverschluss am Paneelwagen fixiert. Er lässt sich schnell und einfach abnehmen oder auswechseln. Ein praktischer Vorteil, wenn Sie die Gardinen / Vorhänge waschen oder gegen frische Farb-/Mustervarianten austauschen wollen.
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten |Impressum | Sitemap | Gardinen Blog | Datenschutz