Große Auswahl an Gardinen, Vorhängen und Zubehör

Gardinen im Wohnzimmer - Design und Formen

Wohnzimmer: Auswahl der richtigen FensterdekorationVorhänge und Gardinen für das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist traditionell der zentrale Aufenthaltsort in der Wohnung. In kaum einem anderen Wohnraum spiegelt sich die Persönlichkeit des Bewohners / der Bewohner so wieder wie im Wohnzimmer. Es dient als Ort der Ruhe und Entspannung zum Abschalten und Vergessen des hektischen Alltags und als Ort der Zusammenkunft mit Familien und Freunden. Dementsprechend hoch legen wir bei der Gestaltung, Einrichtung und Dekoration des Wohnzimmers die Meßlatte an. Gemütlichkeit, Geborgenheit und absolutes Wohlbefinden soll dieser besondere Raum der Wohnung üblicherweise vermitteln und ausstrahlen.

In der Regel handelt es sich beim Wohnzimmer um eines der flächenmäßig größten Zimmer einer Wohnung. Schließlich sollen hier meist ein Sofa, eine Couch oder eine große Wohnlandschaft und ein Wohnzimmerschrank bzw. eine moderne Wohnwand zur Einrichtung dienen, die entsprechenden Platz benötigen. Tageslicht im Wohnzimmer ist bei der Planung und beim Bau von Häusern bzw. Wohnungen ein unverzichtbares Muss. Entsprechend verfügt üblicherweise jedes Wohnzimmer über mindestens ein oder mehrere Fenster. Im Neubau kann man sich meist sogar über eine komplette Fensterfront mit attraktiven bodenlangen Fenstern für eine maximale Versorgung mit Tageslicht erfreuen.

Während im Schlafzimmer der Fokus auf dem Bett als wichtigster Einrichtungsgegenstand des Raumes liegt, ist es im Wohnzimmer die Couch. Bei der Einrichtung und Gestaltung wird zum Aufstellen der Couch ein Ort im Raum gewählt, der die besondere Bedeutung dieses Möbelstückes perfekt unterstreicht. Meist steht die Couch dabei direkt unter oder vor einem Fenster.



Die Gestaltung der Fenster mit Gardinen, Vorhängen, Rollos oder Jalousien im Wohnzimmer sollte sich generell am Einrichtungsstil orientieren. Gleichzeitig sollte die Wahl der Fensterdekoration so erfolgen, dass durch die Gardinen und Vorhänge optisch eine besondere Betonung der Couch erzielt wird oder die Fensterdekoration die Couch harmonisch "begleitet".

Gardinen.net Tipp: Gardinen, Vorhänge und Fenster Extras für das Wohnzimmer
Große Fensterfronten mit quadratischen Fenstern locker gestalten


Wenn Ihr Wohnzimmer mit zwei nebeneinander liegenden quadratischen Fenstern ausgestattet ist, empfiehlt sich eine Kombination aus leichten Vorhängen für die seitliche Fensterdekoration und Faltstores / Plissees für die Fenster. Die Kahlheit der Fenster wird durch die praktischen Faltstores ausgeglichen, während die Vorhänge einen attraktiven, wohnlichen Charakter erzeugen.

Je nach Einrichtung bieten sich für die Vorhänge durchscheinende, blickdichte Stoffe in neutralen Farben an, die bodenlang sein und schön in Falten fallen sollten. Der obere Bereich der Vorhänge kann kontrastreich und dekorativ durch Zierelemente aus einem anderen Material in einer zum Raum bzw. zu den Faltstores passenden Farbe aufgewertet werden. Die Farbe der Faltstores sollte mit der restlichen Farbgebung des Wohnzimmers harmonieren.
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten |Impressum | Sitemap | Gardinen Blog