Große Auswahl an Gardinen, Vorhängen und Zubehör

Im mediterranen Stil einrichten: Gardinen Ideen

Mediterranes Urlaubsfeeling in der WohnungDer mediterrane Einrichtungsstil orientiert sich an den Einrichtungs- und Gestaltungsgewohnheiten von Wohnräumen in den südlich in Europa gelegenen Ländern. Wir verbinden damit automatisch ein gewisses Lebensgefühl von "Dolce Vita" und können in der an Urlaub erinnernden Atmosphäre, die mediterran eingerichtete und gestaltete Räume versprühren, richtig gut vom hektischen Alltag abschalten.

Typisch für den mediterranen Einrichtungsstil sind Steinböden bzw. mit Fliesen in Terracotta- oder Erdtönen. Authentisch gestaltete Wände sind im mediterranen Stil nicht mit Tapeten versehen, sondern attraktiv verputzt und weiß gestrichen bzw. weiß getüncht. Mediterranes Lebens- und Wohngefühl, das bedeutet auch viel Natürlichkeit. Deshalb werden mediterrane Wohnräume vorwiegend mit Rattanmöbeln oder Möbeln aus schönem dunklen Holz eingerichtet, was einen schönen Kontrast zu den weißen Wänden ergibt.

Gardinen und Vorhänge für den mediterranen EinrichungsstilGardinen und Vorhänge, die zur Fensterdekoration in mediterranen Räumen dienen sollen, sollten vor allem leicht sein. Deshalb empfehlen sich vor allem transparente und semitransparente Materialien, die locker von einer Gardinenstange herabhängen oder wie zufällig seitlich an ihr drapiert sind. Allzu schwere Vorhänge können in Verbindung mit dunklen Möbeln sehr schnell für eine bedrückende Stimmung im Zimmer sorgen - das gilt insbesondere für kleine Räume.

Farblich macht man beim mediterranen Einrichtungsstil mit warmen Farbtönen relativ wenig verkehrt. Klassisch bieten sich Terracotta und Erdtöne an, aber auch andere warme Orange-, Gelb- oder Rottöne können sich harmonisch in einen mediterranen Raum einfügen. Als Kontrastfarbe können auch passende Grüntöne wie Olivgrün eingesetzt werden. Ideal und immer passend sind außerdem die hellen Neutralfarben wie Weiß, Beige, Natur oder Creme.



Für die Aufhängung von Gardinen und Vorhängen im mediterranen Wohnraum empfehlen sich in erster Linie klassische Gardinenstangen aus Holz - ideal im selben Farbton wie die Möbel im Raum oder aber schmiedeeiserne Varianten, die ruhig über etwas Dekor verfügen dürfen.

Neben Gardinen und Vorhängen können Fenster in mediterranen Räumen auch ideal mit Rollos aus Naturmaterialien oder Holz-Jalousien dekoriert werden. In Kombination mit luftig-durchscheinenden, weißen Gardinen als seitlicher Rahmen, lässt sich eine sehr schöne Optik erreichen. Schön für den mediterranen Stil sind selbstverständlich auch Fensterläden, die farblich entweder die Farbe der Holzmöbel aufgreifen oder in einem neutralen Farbton (siehe oben) nur wenig Aufmerksamkeit auf sich ziehen und dann den Raum nicht unnötig "schwer" machen. Diesbezüglich hängt viel von der Größe des Wohnraumes, seinem Schnitt, der Art der Fenster und seiner Deckenhöhe ab.
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten |Impressum | Sitemap | Gardinen Blog