Große Auswahl an Gardinen, Vorhängen und Zubehör

Fensterdekoration - die attraktive Gestaltung von Fenstern

Attraktive Gestaltung und Dekoration von FensternÜber Gardinen, Vorhänge, Fenster Extras und Gardinenzubehör können Sie im Ratgeber Gardinen.net eine Vielzahl von Informationen finden. Aber zur Fensterdekoration gehört noch einiges mehr: Im Prinzip lässt sich alles zur Fensterdekoration zählen, was Einfluss auf die Erscheinung und Wirkung eines Fensters nimmt. Dabei beeinflussen die gewählten Gardinen und Vorhänge natürlich auch die anderen Elemente der Fensterdekoration.

Leben im Fenster: Zimmerpflanzen als Fensterdekoration

Zimmerpflanzen sind nicht nur sehr dekorativ, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zu Raumklima, was sich wiederum auf Ihr Wohlbefinden auswirkt. Da Pflanzen Licht und Wärme brauchen, ist die Fensterbank für die meisten Zimmerpflanzen der beste Platz im Wohnraum.



Damit die liebevoll ausgewählten Pflanzen im Fenster richtig zur Geltung kommen, sollten sie mit den gewählten Vorhängen und Gardinen harmonieren. Fällt beispielsweise ein Langstore über die gesamte des Fensters herab, eignen sich breite Zimmerpflanzen, die mit ihren Blättern in den Raum reinragen, nicht, da sie den Store als unschöne Beulen "aus der Form bringen". Bei im Rahmen platzierten Gardinen, die an der Scheibe bzw. kurz vor der Scheibe herabhängen, dürfen nicht zu hohe Zimmerpflanzen eingesetzt werden, da weder Pflanze noch Gardine ihre Wirkung entfalten können, wenn sich beide berühren.

Fensterbilder - ablösbare Fensterdekoration

Mit ablösbaren Fensterbildern oder Gelstickern aus dem Handel lassen sich jahreszeitliche Besonderheiten wie Weihnachten oder Ostern sowie andere schmucke Motive schnell und einfach an die Scheibe bringen. Dabei sollte man jedoch auch darauf achten, dass die Gegensätze zwischen der textilen Fensterdekoration - falls Gardinen und Vorhänge vorhanden sind - und den Fensterbildern nicht zu groß ausfallen. Im Zweifel lieber ein großes Motiv als Fensterbild wählen, das vom Stil her zu den Gardinen passt, als mit vielen kleinen, bunten die Gesamtwirkung komplett zu stören.

Neben den fertig zu kaufenden selbstklebenden Fensterbildern können Sie natürlich auch eigene Fensterbilder herstellen und mit Klebefilm an der Scheibe befestigen. Dafür bietet sich unter anderem Tonpapier in Kombination mit Transparentpapier an. Oder Sie malen sich Fensterbilder mit den speziellen Window-Colour-Farben. Bei der Herstellung eigener Fensterbilder haben Sie den großen Vorteil, dass Sie Farbgebung und Stil komplett selbst bestimmen können und dabei Ihre bereits vorhandene Fensterdekoration zu nahezu 100% berücksichtigen können.

Hängende Fensterdekoration

Beim kreativen Floristen, im Möbelmarkt oder im Fachgeschäft für Wohndekoration gibt es oft ein breites Angebot an Artikeln zur hängenden Fensterdekoration. Diese Artikel sind mit Bändern oder Ketten ausgestattet und werden meist mittig im Fenster aufgehängt, wo sie bis mindestens zur Mitte (von der Höhe des Fensters aus gesehen) herabhängen.

Neben den fertigen Dekoartikeln dieser Art können Sie sich oft auch etwas Individuelles anfertigen lassen, das farblich und vom Stil her zu Ihrer sonstigen Fensterdeko passt.
Copyright 2011 - Alle Rechte vorbehalten |Impressum | Sitemap | Gardinen Blog